Über mich

Als ich 2012 in die Fitness- und Gesundheitswelt eingestiegen bin, habe ich diese Branche kennen und lieben gelernt. Schnell lernte ich die Vorzüge der abwechslungsreichen Arbeit einer Trainerin kennen.

Im Rahmen des Studiums in Gesundheitsmanagement wurden mir Zusammenhänge zwischen der Anatomie des menschlichen Körpers und der Ernährungswissenschaft vermittelt. Zunehmend entwickelte ich ein Interesse für genau diese Dinge, weshalb ich parallel zum Studium viele Fortbildungen im Bereich Faszien, Training, oder Pilates besuchte. Mit 30 Jahren beendete ich im Februar 2016 das Studium in Gesundheitsmanagement.

Bis heute bin ich als Trainerin und Kursleiterin aktiv und habe mir seit März 2016 mit der „Faszienmethode“ ein zweites Standbein aufgebaut. Ich begann spezielle Beschwerdebilder mit Triggerpunkt- und Faszienmassagen zu behandeln. Absolut begeistert bin ich von der Ausbildung bei Liebscher & Bracht im März 2019, nach deren Methodik ich seitdem Behandlungen durchführe.

Der größte Gewinn sind die Erfahrungen, die ich im täglichen Umgang mit den Kunden sammeln darf. Es ist immer wieder toll, bei Einschränkungen am Bewegungsapparat zu helfen, auf dem Weg einer Gewichtsreduktion zu motivieren oder einfach eine gute Kursstunde zu geben.

Ich möchte den Spaß an Bewegung und meine positiven Erfahrungen mit Ihnen teilen!

“Every moment of our life can be the beginning of great things.”

– Joseph Pilates

Also überlegen Sie nicht, sondern fangen Sie an!

Ich freue mich auf Sie.
Steffi Preußer

  • Gesundheitsmanagerin B.A.
  • zertifizierte Triggerpunkt- und Faszientherapeutin ©️ITF
  • Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht®️
  • Medi-Taping®️
  • Ernährungstrainerin (B-Lizenz)
  • Personal Training (B-Lizenz)
  • Body Balance Pilates®️Instruktor